Casino des Karlsruher Institut für Technologie (KIT Campus Nord) von BM+P Generalplaner mit schlaich bergermann und partner
Daniel Vieser . Architekturfotografie, Karlsruhe

Informationspavillon "K.".

17.02.2010

Der "K." soll die Durchführung der sogenannten Karlsruher Kombilösung begleiten. Mit Baukosten von 588 Millionen Euro stellt sie die bislang größte Infrastukturmaßnahme Karlsruhes dar. Das Projekt ist in Politik und Öffentlichkeit hochumstritten. Der Pavillon soll daher kontinuierlich die Öffentlichkeit informieren und überzeugen, ihr den Zugang zum Projekt erleichtern und Raum für Veranstaltungen und Ausstellungen bieten. Der Bau steht am Ettlinger Tor, unmittelbar neben der größten Baustelle der Kombilösung, wo sich deren zwei Teilprojekte kreuzen. Vom Dach bietet sich der Einblick in die größte Baustelle.

Der Entwurf ging aus dem Wettbewerbsbeitrag des Karlsruher Büros Kränzle+Fischer-Wasels Architekten hervor.

Projektstatus: abgeschlossen zum Objektalbum