Casino des Karlsruher Institut für Technologie (KIT Campus Nord) von BM+P Generalplaner mit schlaich bergermann und partner
Daniel Vieser . Architekturfotografie, Karlsruhe

Architekturbeleuchtung mittels LKW.

21.12.2014

5 Grad über Null aber durchaus geschwitzt bei Frigo-Trans. Doch was tun in einer öden Gewerbegebietslandschaft, in der kein Halm wächst und keine Menschenseele unterwegs ist an einem Sonntag kurz vor Weihnachten? Auch die Kühltransporter von Frigo-Trans sollten an diesem Tag eigentlich still stehen, aber irgendwer mußte mir das Firmengelände zugänglich machen und so kam die Bauherrschaft am heiligen Sonntag zwecks Schlüsseldienst. Da der Inhaber des Logistikunternehmens das Steuern eines LKWs nach wie vor zu seinen Leidenschaften zählt (so fing mal alles an...), hatte ich erstmals einen ausgewachsenen Lastzug als Statisten zur Verfügung, um der Szenerie Leben einzuhauchen. Einen LKW schickt man natürlich nicht mal hier- und mal dorthin und so mußte es mit ein paar Auslösungen weniger gehen. Da wünscht man sich als Werkzeug kurzzeitig die leichtfüßige Spiegelreflex-Systemkamera zurück anstatt einer anachronistisch schwerfälligen Fachkamera, deren Komponenten quasi nichts voneinander wissen und an der so ziemlich alles manuell eingestellt werden muß.
Gegenstand der Aufnahmen war das Verwaltungsgebäude, in dem erstmals eine profilintegrierte Beleuchtung meines Kunden Schüco zum Einsatz kommt. Sie verwandelt nach Sonnenuntergang den Glaskubus der Kühllogistiker in einen eiskalten Würfel. Mir wurde versichert, dass die Büros der Mitarbeiter beheizt werden.

Links

Schüco LightSkin

Frigo-Trans

Projektstatus: abgeschlossen